Auf „Songs And Moods“, dem zweiten Album seines Large Ensembles, changiert der in Kölnlebende Bassposaunist und Tubaspieler Jan Schreiner mit variablen Klängen und Formen wie mitFarben, die ineinander verlaufen und in der Reflexion trotzdem immer den ursprünglichenGestaltungswillen verraten. Die Tracks auf „Songs And Moods“ stecken in ihrer frappierendenUnterschiedlichkeit ein weites stilistisches Spektrum ab und schöpfen die Möglichkeiten einesgroßen Ensembles bis zur Neige aus. Jeder Song des Albums geht von kleinen Ideen und Motivenaus, die sich leicht einprägen und auch wiederholt werden dürfen. Mit Nähe und Empathie für denunvoreingenommenen Hörer setzt Jan Schreiner einen wohltuenden Gegenpol zur zunehmendenAkademisierung des Jazz.

feat. Felix Meyer, Heidi Bayer, Linus Bernoulli, Malte Dürrschnabel, Oliver Leicht, Denis Gäbel, Lukas Wyss, Jürgen Friedrich, Reza Askari und Silvio Morger

Listen here... then get it here! 15€ plus Versand

Das zweite Album unseres Kollektivs. Der Titel sagt alles. Alle 4 Bandmitglieder haben Kompositionen beigesteuert, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Aufgenommen live to 2 track im Radiostudio Zürich.

feat. Andreas Tschopp, Bernhard Bamert und Nils Wogram

Listen here... then get it here! 15€ plus Versand

Das Debut Album des Jan Schreiner Large Ensemble. 90 MInuten Musik verteilt auf 2 CDs.


"Ein Dutzend MusikerInnen, intensiv expressives Spiel, mit extremer Sorgfaltkomponierte Stücke und an einer ununterbrochenen Dynamikkurve orientiert, die andie Lautsprecherboxen bzw. den Kopfhörer fesselt - das alles zeichnet diesessagenhafte Doppelalbum aus. "You Better Look Twice" ist ein Konzertmitschnitt der Extraklasse und etabliert den namensgebenden Bassposaunisten spätestens jetzt alseinen "big player" nicht nur im nationalen Jazz-Betrieb." (Andreas Schiffmann, Musicreviews)

"...Das Warten hat sich wahrlich gelohnt! Gratulation, diese Produktion ist ein "grosser Wurf" -Genuss pur..." (Ruedi Müller)

"...Und ich bin begeistert. Lange, lange, hat mir ein Konzert nicht mehr so gut gefallen... Sehr schöne Kompositionen und Arrangements, dichter, satter Bandsound und eindrückliche Soli. Weiter so!" (Milena Tebiri, Bird`s Eye Jazzclub)

Listen here... then get it here! 15€ plus Versand

Das erste Album des Vertigo Trombone Quartet. Aufgenommen im Studio 1 des Schweizer Radio in Zürich.

feat. Andreas Tschopp, Bernhard Bamert und Nils Wogram

Listen here... then get it here! 15€ plus Versand